zur Startseite

Kandovan / Urmia See (Ost-Azarbaijan, Iran)

September 2005

zurück

Ausflug nach Kandovan

Großbild  
02. September 
Die bizarren Felsen ...
Großbild  
02. September 
... von Kandovan ...
Großbild  
02. September 
... erinnern sehr ...
Großbild  
02. September 
... an die Landschaft ...
Großbild  
02. September 
... von Kappadokien.
Großbild  
02. September 
Rast in einer Felswohnung.
Großbild  
02. September 
Einige Wohnungen sind direkt in das Gestein gebaut ...
Großbild  
02. September 
... und haben z.T. kühn konstruierte Balkone.
Großbild  
02. September 
Blick über die Häuser auf die Bergwelt von Kandovan.
Großbild  
02. September 
Der Ansturm der Ausflügler steigert sich im Laufe des Tages.
Großbild  
02. September 
Ein letzter Blick über das Dorf.
Großbild  
02. September 
Rast im Eichenwäldchen von Khesro Shahr.
 

Am Urmia See

Großbild  
02. September 
Der ausgetrocknete Uferstreifen des Urmia Sees  erstreckt sich über ein weites Gebiet.
Großbild  
02. September 
Erst nach geraumer Zeit ...
Großbild  
02. September 
... rückt die Wasserfläche ...
Großbild  
02. September 
... in das Blickfeld.
Großbild  
02. September 
Massive Salzablagerungen ...
Großbild  
02. September 
... am Ufer des Sees.
Großbild  
02. September 
Das Badevergnügen wird nur bis zu den Knöcheln ausgekostet.
Großbild  
02. September 
Luftbild der Region vom 23. August 2002 (Image courtesy of Earth Sciences and Image Analysis Laboratory, NASA Johnson Space Center).

Letzte Änderung am 02.09.2005 MZ zurückzur Startseite zum Seitenbeginn