zur Startseite

Unterwegs im Orient

zur Startseite
  1978

31. August - 30. Oktober

1978

Ausfahrt nach Afghanistan

In den 70er Jahren hat die Reiseroute von Europa nach Asien -- der Hippie Trail --  eine magische Anziehungskraft. Was liegt also näher, als einen altgedienten VW-Bus mit einem zweiten Satz Reifen und einigen Ersatzteilen zu bestücken, ein paar Vorräte einzuladen und eine ausgedehnte Fahrt nach Afghanistan zu unternehmen?
Ausfahrt nach Afghanistan
  1990/1994

Juli - August

1990/1994

Reisen nach Asilah / Marokko

Ziel beider Fahrten ist die Stadt Asilah an der Atlantikküste im Norden Marokkos. Besonders sehenswert ist die vollständig erhaltene Medina  (Altstadt), die innerhalb mittelalterlicher Festungsmauern liegt. Zudem findet hier alljährlich ein Internationales Kulturfestival  statt, das zahlreiche Wandbilder in der gesamten Stadt hinterläßt. Die Reisen führen über Tanger und geben Eindrücke von der Stadt und der Kasbah.
Reisen nach Asilah / Marokko
  2000

29. Juli - 9. September

2000

Reise in den Iran und die Türkei

Hauptziel der Reise ist die ehemalige Hauptstadt des Irans Isfahan, das wegen seiner Bauwerke weithin berühmt ist. Die Reise beginnt in Istanbul und folgt zunächst der traditionellen Route nach Osten bis Tabriz, wo ein mehrtägiger Aufenthalt für die nötige Gewöhnung an das fremde Land sorgt. Zwei Wochen stehen für ausgedehnte Besichtigungen in Isfahan zur Verfügung. Die Reise endet mit umfangreichen Erkundungen in Istanbul.
Reise in den Iran und die Türkei
  2001

27. August - 29. September

2001

2. Reise in den Iran

Mit den ersten Erfahrungen lassen sich auch umfangreichere Projekte verwirklichen, so daß bei dieser Reise in den Iran außer Tabriz und Isfahan auch die Städte Kerman, Bam und Yazd zu den Zielen gehören. Ein besonderer Höhepunkt ist die Rückfahrt im Trans Asya Ekspresi, der eine durchgehende Reise mit der Bahn von Tehran nach Istanbul ermöglicht ...
2. Reise in den Iran
  2002

17. August - 7. September

2002

Reise nach Kappadokien / Türkei

Im Mittelpunkt dieser Fahrt steht die bizarre Tufflandschaft von Kappadokien  im Landesinneren der Türkei. Dazu gehört ein Besuch der Stadt Kayseri und mehrere Touren im Umfeld des Dorfes Göreme. Weitere Schwerpunkte der Reise sind Sehenswürdigkeiten im Istanbuler Stadtteil Sultanahmet  sowie Bootsausflüge über den Bosporus  und zu den Prinzeninseln.
Reise nach Kappadokien / Türkei
  2004

22. August - 3. Oktober

2004

3. Reise in den Iran

Kernstück der Reise ist ein ausgiebiger Besuch der Heiligen Stadt  Mashhad im Nordosten Irans und der Sehenswürdigkeiten in ihrer näheren Umgebung, zu denen auch die Mausoleen von Neyshabour gehören. Im weiteren Verlauf führt die Fahrt nach Yazd, wo sich ein längerer Aufenthalt anschließt, weiter nach Kerman in den Südosten des Landes und endet schließlich in Isfahan.
3. Reise in den Iran
  2005

28. August - 25. September

2005

Iran - Die vierte Reise

Im Zuge der Aufenthalte im Iran haben sich nachhaltige Freundschaften entwickelt, die unmittelbar die beiden ersten Ziele der Reise vorgeben: Maragheh im Nordwesten und Mashhad im Nordosten des Landes. Die Mehrzahl der besichtigten Sehenswürdigkeiten liegt allerdings im Südwesten des Landes in Shiraz.
Iran - Die vierte Reise

Letzte Änderung am 18.07.2017 MZ Seitenindex Orientzur StartseiteEnglish versionOrient Search zum Seitenbeginn